Fräulein Rosina und das Geheimnis der Postkarten

Eine spannende Zeitreise in das Passau des 19. Jahrhunderts.

Figurentheater mit Klappmaulpuppen, Ganzkörperfiguren und Silhouetten-Theater.

Geeignet für Kinder von 6 bis 10 Jahren, ca. 50 Minuten

Der Ärger über eine verpatzte Photographie aus dem Atelier ‚Alphons Adolph’ verleitet den Fabrikbesitzer Kasimir zu einer verrückten Wette: Sein Hund ‚Baron Otto’ soll am Freitag, Punkt zwölf Uhr, mit Hilfe einer Flugmaschine über das Riesenrad fliegen!

 Der fortschrittliche Mann baut gleich den ‚Hunde-Flug-Apparat- Nr.1’ und erfindet den

‚Schwanz-Wedel-Motor’.

 Nur der faule Hund macht noch Probleme. Abhilfe schaffen soll eine Gouvernante, das strenge ‚Fräulein Rosina’. Dann verschwinden Hund und Flugapparat  und seltsame Postkarten treffen ein: Baron Otto                                                                                                                              im Vordergrund, im Hintergrund Indianer, Gruß von X.

                                                                                                                           Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

 

 

 


Kalif Storch

Fantastische Märchen-Inszenierung für Kinder ab 6 Jahren, ca. 60 Minuten

Figurentheater mit Handpuppen, Klappmaulpuppe und Ganzkörperfigur.

 

Die Storchen-Dame ‚Rosalinde Stelzenbein’ hat eine neue, nervende Nachbarin: eine unglückliche Eule.

 

Von Frau Stelzenbein erfahren wir deren Schicksal: sie wurde von der bösen Zauberin Zenia verhext und nur ihr Verlobter, der Kalif, kann sie erlösen. Doch der ahnt von nichts! Bis er selbst in Zenias Fänge gerät und sich als Storch im Wald wieder findet. Das Schicksal nimmt seinen Lauf….

 


Froschkönig

Bezauberndes Puppentheater nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, mit Hand-und Klappmaulfiguren.                             Geeignet für Kinder ab 3 Jahren, ca. 30 Minuten 

Als Prinzessin Sofias goldene Kugel in den Brunnen fällt, ist sie untröstlich. Der Frosch bringt ihr das geliebte Spielzeug herauf und ringt ihr ein Versprechen ab: das garstige Tier soll fortan ihr Spielgefährte sein, aus ihrem Schüsselchen essen, ihr Bettchen teilen! Das alles durfte bis jetzt nur Lolli, das Hofkätzchen. Plötzlich steht der Frosch vor der Tür, und die Prinzessin ist verzweifelt. Versprochen ist versprochen, sagt die Königin -Mutter. Doch Lolli fährt ihre Krallen aus....

 


Figurentheater für Erwachsene:

'Raub und Morditaten an der Säumerbrücke'

Ein gruselig-vergnügliches Schauspiel für Puppen und Gstanzlsängerin nach einer wahren, grausigen Begebenheit am Goldenen Steig im Jahre 1748.   In bairischer Mundart!                                                                                                                                                           Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren, ca. 70 Minuten

Der Salzhandel hinüber nach Böhmen brachte der Dreiflüssestadt Passau einst Reichtum. Doch so manchen kostete er den Besitz oder sogar das Leben.Davon berichtet das Königliche Hoftheater Lumumba in diesem vergnüglichen und mit vielerlei Anspielungen gespickten Figurenstück, erarbeitet mit dem Kunstverein Rauchzeichen. Grundlage ist ein urkundlich belegter, jedoch nie gänzlich aufgeklärter Raubüberfall auf zwei Handwerksburschen.

 

"Des gabat a laare Supp`n" meint die Wirtin vom "Goidena Biadopf" zum Professor der Volkskunde. "Do miast ma a wengal nochiheifa".Statt einen trockenen Vortrag über das Leben der Säumer und die Geschichte des Salzhandels zu halten muss er in die Rolle eines habsburgischen Richters schlüpfen. Ihm zur Seite gestellt wird der "Heislschleicha" Wondratscheck, sein Gerichts-diener, welcher ihm verräterische Dinge über das aufsässige Waidlervolk zuträgt. Auch werden marodierende preussische Deserteure verdächtigt, die Tat begangen zu haben. Doch während der Gerichtsverhandlung tun sich neue Hintergründe auf: Was hat es mit dem Drudenzopf, einem waidlerischen Schadenszauber auf sich?

 


Von der Königin, DIE KEINE pFEFFERNÜSSE BACKEN, und dem König, der nicht das Brummeisen spielen konnte

                                                  Dichtermärchen von Richard von Volkmann-Leander

                                                             erzählt und dargestellt

 

                                                                            für Erwachsene und grosse Kinder

 

Der König von Makronien, der schon seit vielen Jahren immer in seinen besten Jahren war, wollte heiraten. Aber die Königin seines Herzens soll partout Pfeffernüsse backen können. Doch es gibt keine Prinzessinnen, welche dieses können..........



Interna-

tionale

Figuren-

theater

Wochen

Passau